Therapieablauf und Honorar

 

 

KONTAKTAUFNAHME UND THERAPIEBEGINN

 

In einem ersten für Sie unverbindlichen Telefonat klären wir, ob meine kunsttherapeutische Herangehensweise für Ihr persönliches Anliegen sinnvoll ist. Nach Ihrer Kontaktaufnahme werden wir kurzfristig einen Termin für das Erstgespräch oder ggf. Beratungsgespräch vereinbaren. Hierfür erhalten Sie von mir einen Anamnesefragebogen zugeschickt, den Sie bitte zu Ihrem Erstgespräch mitbringen. Sollten Sie ärztliche Befunde haben, können Sie diese auch gerne hinzufügen. 

Wenn wir in unserem ersten Gespräch gegenseitig eine Basis des Vertrauens, Wertschätzung und Begegnung auf Augenhöhe wahrnehmen, besprechen wir gemeinsam den weiteren Therapieverlauf, wie z.B. persönliche Ziele, Setting und genauer zeitlicher Ablauf der Sitzungen.

 

Da die Sitzungen in meiner Praxis nur mit Terminvergabe möglich sind, entstehen für Sie keine Wartezeiten.

Für Berufstätige sind auf Wunsch Abend- oder Samtagstermine möglich.

 

Honorar

 

Einzeltherapie:

 

persönliches Beratungsgespräch: ca. 30 Minuten - € 30,--

Erstgespräch und ausführliche Anamnese:  ca. 90 Minuten - € 90,--

 

Weitere Sitzungen:            60 Minuten - € 70,--

                                           90 Minuten - € 90,--

 

Studenten:                         60 Minuten - € 50,--

                                           90 Minuten - € 70,--

 

Kinder und Jugendliche:  50 Minuten - €45,--

(bis 16 Jahre)

 

 

Gruppentherapie:

 

mind. Teilnehmerzahl 3

pro Sitzung: 90 Minuten - € 30,--

  

Mein Behandlungshonorar basiert auf dem Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker (GeBüh) und enthält weiterhin die Kosten für die gestellten künstlerischen Materialien.

 

Zu Beginn der Behandlung sprechen wir gemeinsam über die voraussichtliche Dauer sowie die anfallenden Kosten für die kunsttherapeutische Behandlung. 

 

Atelier Freiraum

 

Der Besuch der freien Atelierstunden beinhaltet die Kosten für die zur Verfügung gestellten Materialien und beträgt € 20,-- pro Stunde. Der eigene Zeitrahmen für den Besuch des Angebotes kann individuell an den angebotenen Terminen bestimmt werden. Hierbei handelt es sich um ein rein künstlerisches Angebot.

  

BEZAHLUNG

 

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass die erste Sitzung nach unserem Termin in bar zu entrichten ist. Die weiteren Zahlungsmodalitäten besprechen wir dann im Rahmen der Therapiebesprechung.

 

Die Kursgebühren für das künstlerische Angebot sind jeweils am Kurstag in bar zu entrichten.

 

KOSTENERSTATTUNG

 

Die Kosten für private Therapieleistungen von Heilpraktikern für Psychotherapie werden in der Regel nicht von den gesetzlichen Krankenkassen erstattet. Bei Privat- und Zusatzversicherungen können die Honorare entsprechend der GebüH erstattet werden. Bitte klären Sie unbedingt vor Behandlungsbeginn, ob Ihr Versicherungsvertrag die Erstattung von Heilpraktikerleistungen vorsieht und wenn ja, in welcher Höhe die Kosten für die Therapie erstattet werden. 

Therapieleistungen nach dem HPG sind gemäß §4 Nr. 14 UStG umsatzsteuerbefreit.

 

Honorare für erbrachte Heilpraktikerleistungen können als außergewöhnliche Aufwendungen bei der Steuererklärung geltend gemacht werden.

 

TERMINE

 

Sollten Sie Ihren vereinbarten Termin nicht wahrnehmen können, haben Sie die Möglichkeit diesen kostenlos telefonisch bis

24 Stunden vor Beginn der Therapiestunde abzusagen. Zu spät oder nicht abgesagte Termine werden mit dem festgesetzten Sitzungshonorar berechnet.


Kunsttherapie - Petra Alzer, Heinrich-Boschen-Straße 11, 25421 Pinneberg

Mobil: 0160 - 977 222 39 - E-Mail: praxis@kunsttherapie-alzer.de